Technik in Bremen und Umgebung - Technik (Branchenbuch)






Sie sind hier: Alle Branchen >>> Technik







Bremens IT-Branche soll zu neuer Stärke finden

Viele Städte in Deutschland bemühen sich in diesen Tagen um die Gunst der Startups. Bei den jungen Firmen besteht die Möglichkeit, durch innovative Ideen eine starke Branche auszubilden, welche die Region über einen langen Zeitraum trägt. Doch worauf setzt die Stadt, um sich selbst gegen die starke Konkurrenz zu behaupten? Wir haben einen Blick auf die wichtigsten Faktoren geworfen.

Ein wichtiger Talentpool

Für jede Stadt ist zunächst ein großer Pool an Talenten bedeutend, um junge Gründer von den örtlichen Chancen überzeugen zu können. Auch Bremen gelang es in den vergangenen Jahren, hier auf die eigenen Stärken aufmerksam zu machen. Einerseits verfügt die Stadt über mehrere Hochschulen, an denen die IT-Studienfächer insgesamt an Bedeutung gewinnen. Schon in den vergangenen Jahren wurden bis zu 300 Absolventen gezählt, die dem Arbeitsmarkt in der Folge zur Verfügung standen. Diese könnten langfristig zu einer treibenden Kraft der Branche werden.

Stark durch Vernetzung

Nicht nur in Berlin oder Hamburg gibt es inzwischen eine dicht vernetzte Szene der Gründer. In Bremen siedelten sich bereits in den letzten Jahren vielversprechende Projekte an. Die Conblu GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, den Firmen in der Phase des Wachstums beiseite zu stehen. Die Geschäftsführer Ali Altun und Sebastian Hirt aus Bremen nutzen mit ihrem kreativen Team vor allem den Bereich des Online Marketings, um die Entwicklung voranzutreiben. Viele junge Unternehmen, mit denen die Conblu GmbH vernetzt ist, können auch langfristig auf ihrem Weg begleitet werden. Hierbei handelt es sich um eine Möglichkeit, vom dichten Netz der Kontakte zu profitieren. Die Geschäftsführer Ali Altun und Sebastian Hirt aus Bremen konnten so bereits mehreren Unternehmern zum Durchbruch verhelfen. Diese Gründer haben sich ganz bewusst für die Stadt Bremen und die Möglichkeiten im hohen Norden entschieden. Vor Ort haben die Gründer die Gelegenheit, zahlreiche Fördermittel in Anspruch zu nehmen. Dazu zählen einerseits staatliche Angebote, wie etwa die Förderkredite der KfW. Darüber hinaus bietet sich die Gelegenheit, die Mittel zu nutzen, die auf der föderalen Ebene zur Verfügung gestellt werden. Auch sie halten die Chance bereit, einen positiven Einfluss auf die aktuelle wirtschaftliche Situation zu nehmen.

Startups als langfristige Chance

Doch warum ist Bremen neben vielen anderen deutschen Städten dazu bereit, den Gründern finanzielle Mittel und Förderungen zur Verfügung zu stellen? Tatsächlich handelt es sich um einen politischen Schritt, der genau kalkuliert wurde. Weniger als 20 Prozent der Startups entscheiden sich im Laufe der Zeit für einen Wechsel ihres Standorts. Die meisten werden folglich zu wichtigen Steuerzahlern, die ihrer Kommune dadurch einen wertvollen Dienst erweisen. Für Bremen ist die Förderung demnach eine Möglichkeit, um die IT-Branche vor Ort zu einem wichtigen wirtschaftlichen Standbein zu machen. Indirekt würde die gesamte Region von dieser Entwicklung profitieren. Generell scheint Bremen die Gunst der Gründer auf sich ziehen zu können. Im Unterschied zu anderen deutschen Metropolen sind die Mieten dort in den letzten Jahren weniger stark gestiegen. Darüber hinaus stehen der Stadt zahlreiche junge Absolventen zur Verfügung, die den Arbeitsmarkt in den kommenden Jahren stützen. Besonders in einer Zeit, in welcher der Mangel an Fachkräften immer wieder betont wird, ist dies ein zentraler Vorteil. Zwar wird es kaum möglich sein, aus dem Schatten von Berlin und Hamburg herauszutreten. Denn beide Städte sind inzwischen zu einem internationalen Punkt der Anziehung geworden. Die Chance, eine innovative Branche mit großer Zukunft in das Gewerbe Bremens zu integrieren, sollte dennoch genutzt werden.




Eingetragene Firmen in unserem Branchenbuch:

Slischka-Elektro

Westerstraße 66, 28199 Bremen- Neustadt
Telefon: (0176) 52187857 ,
Branchen: Elektroinstallationen, Technik

Slischka-Elektro-BremenBeschreibung: Leuchtenmontagen - Rauchmelder-Projektierung,Lieferung,Montage,Wartung - Herdanschlüsse - LED-Leuchtmittel-Wechsel

Slischka-Elektro - Bremen Weitere Informationen | Eintrag überarbeiten

Telekom Shop Bremervörde

Neue Str. 96, 27432 Bremervörde
Telefon: (04761) 7487614 ,
Branchen: Telekommunikation, Elektrogeräte, Technik, Mobilfunk

Telekom Shop Bremervörde-BremenBeschreibung: Telekom-Shop

Telekom Shop Bremervörde - Bremen Weitere Informationen | Eintrag überarbeiten

TintenTonerStation

Gerhard-Rohlfs-Str. 54, 28757 Bremen
Telefon: (0421) 2764892 ,
Branchen: Computer, Bürobedarf, EDV-Dienstleistungen, Druckereien, Technik

TintenTonerStation-BremenBeschreibung: Tintenpatronen, Toner, Drucker, maschinelle Befüllung Ihrer Druckerpatronen, Papier

TintenTonerStation - Bremen Weitere Informationen | Eintrag überarbeiten

WERBELICHT Bernd Hofer

Sophie - Bötjer - Weg 1, 27726 Worpswede
Telefon: (04792) 954040 ,
Branchen: Werbung, Beleuchtung, Technik

WERBELICHT Bernd Hofer-BremenBeschreibung: Lichtwerbung,Pylone,Schilder

WERBELICHT Bernd Hofer - Bremen Weitere Informationen | Eintrag überarbeiten




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Bremen

Bundesland:
Bremen

Höhe:
11,5 m ü. NN

Fläche:
325,42 km²

Einwohner:
547.685

Autokennzeichen:
HB-A 1 bis HB-ZZ 999

Vorwahl:
0421



Firmenverzeichnis für Bremen